viernes, 11 de diciembre de 2015

Brownie mit VIEL Schokolade


Dieses Brownie ist supersaftig und die Vorbereitung ist extrem einfach. Wenn du keine dunkle Schokolade magst, kannst du es durch Vollmilchschokolade ersetzen.

Und wenn du Lust auf etwas Herzhaftes hast, kannst du diesen georgischen Käsekuchen probieren.




Zutaten:

- 200 g. Schokoladenkuvertüre  (Vollmilch)
- 110 g. Butter
- 180 g. dunkle Schokolade
- 3 Eier
- 100 g. Zucker
- 8 g. Vanillezucker
- 2 EL Kakaopulver
- ½ TL Salz
- 50 g. Mehl


Zubereitung:


Schokoladenkuvertüre grob hacken und in einem Topf mit dem Butter legen. Bei schwacher Hitze schmelzen, mit einem Holzlöffel umrühren. Wenn es vollständig flüssig ist, von der Hitze entfernen und 10 Minuten ruhen lassen.


Ofen auf 180 ° C vorheizen.

Dunkle Schokolade grob zerkleinern. Ich habe die Mühle von dem Mixer verwendet. 



Jetzt ist es Zeit, die übrigen Zutaten hinzufügen: Eier nacheinander unterrühren,  zu einem glatten Teig verarbeiten und dann Zucker und Kakao, Vanille, Salz und schließlich Mehl hinzufügen. Schokoladestückchen unterrühren.  

 

Eine kleine Backform mit Alufolie oder Backpapier belegen, auch die Seiten. Ich habe eine quadratische Form (20x20 cm) verwendet. Teig in der Form verstreichen.
Form auf dem Rost in den Backofen schieben. 



Backzeit ca. 30 Minuten oder bis es fertig ist.

Brownie in der Form auf einem Kuchenrost etwa 30 Minuten erkalten lassen. 



Guten Appetit!